20. Klezmafour – Nach oben

Diesen Beitrag gibt es auch in den folgenden Sprachen: Englisch Polnisch Tschechisch Belarussisch

Als wir im letzten Musikadventskalender am 20. Dezember 2013 die Jungs mit einem jazzigen und geheimnisvollen Instrumentalstück präsentiert haben, schrieb uns Simon, dass er in Dresden in der Scheune die Band gesehen hat und die auch ganz andere Saiten aufziehen können.

Diese verrückte Seite der aus Lublin, Warszawa und Białystok stammenden Musiker werden wir Euch heute sehr gerne vorstellen. Sie sind zwar eine prämierte Klezmer-Kapelle, doch verstehen sie die musikalischen Wurzeln der Region aus der sie stammen nicht als ein konservatives Erbe. Vielmehr springen sie zwischen den musikalischen Stilen wie Jazz, Hip-hop, Balkanbeats und den folkloristischen Einflüssen aus allen Herrenländern hin und her. So toben sie sich in diesem Crossover auf sehr hohem musikalischem Niveau aus und bringen, nach der Aussage ihres Managers, jedes Publikum zum wilden Abtanzen.

Konntet Ihr letzten Samstag noch zu wilden Elektrobeats von Fisz und Emade abgrooven, so laden wir Euch heute zum tänzerischen Multikulti-Abspacken ein. Wo und wie Ihr es anstellt ist Euch überlassen. Für zahlreiche Inspirationen empfehlen wir das heutige Video. Die mutigsten von Euch können uns ein Tanz-Selfie einsenden. Unter den Einsendungen werden wir eine kleine Überraschung verlosen.

Schalom
Euer MAK-Team

Vorstellung und Übersetzung: Kuba

 

Nach oben!

Nach oben! Nach oben! Wir nehmen die Hände nach oben! Nach oben! Nach oben! Die Energie soll in Euch entflammen! (zusammen) Nach oben! Nach oben! Eure Hände? Unsere Bühne. Das ist die letzte Chance. Ihr habt nichts zu verlieren!

Hast Du Dir mal überlegt, wie man ein Album herausbringt? Eine tolle Idee und ein cooler groove reichen nicht aus. Verwechsle jetzt Angebot mit der Nachfrage nicht – mache eine Marktanalyse! Du musst wissen, was sie heute im Radio laufen lassen. Das Gute auswählen und den Schrott wegwerfen. Dann tritt der Geisteszustand in ein neues Stadium. (also) Zieh Dir heute mit uns einen Gramm von der Klezmer-Mucke hoch!

Nach oben! Nach oben! Wir nehmen die Hände nach oben! Nach oben! Nach oben! Die Energie soll in Euch entflammen! (zusammen) Nach oben! Nach oben! Eure Hände? Unsere Bühne. Das ist die letzte Chance. Ihr habt nichts zu verlieren! (also) Nach oben! Nach oben! Wir nehmen die Hände nach oben! Nach oben! Nach oben! Die Energie soll in Euch entflammen! (zusammen) Nach oben! Nach oben! Eure Hände? Unsere Bühne. Das ist die letzte Chance. Ihr habt nichts zu verlieren!

Hier vor der Bühne betrinken wir uns mit der Musik und reiten einen Dinosaurier auf dem Hai. Klezmafour? Energie! Das ist keine Traurigkeit! Das ist ein Meilenstein? Ein Denkmal in den Marmor gemeißelt Elektronik plus lebendige Instrumente. Man braucht nicht mehr, um sich in das Getümmel des balkanischen Wahnsinns zu stürzen. So feiere mit uns! Alle springen hoch, wie in bei einem Tanz mit den Sternen. (also)

Nach oben! Nach oben! Wir nehmen die Hände nach oben! Nach oben! Nach oben! Die Energie soll in Euch entflammen! (zusammen) Nach oben! Nach oben! Eure Hände? Unsere Bühne. Das ist die letzte Chance. Ihr habt nichts zu verlieren! (also) Nach oben! Nach oben! Eure Hände? Unsere Bühne. Eeeeeh Macarena! Nach oben! Nach oben!

Text: Wojciech Czapliński